Aktuelles

Der FC Rastatt 04 heißt Sie liebe Besucher herzlich willkommen auf unserer Website


Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen zu unserem Verein und dem sportlichen Geschehen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Spieltagsergebnisse zeitnah zu sichten und Anträge zu downloaden. Der FC Rastatt 04 wünscht Ihnen viel Freude mit der Homepage und dass Sie finden, wonach Sie suchen.

Wir wünschen alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne Jahre unseren besonderen Geburtstagsjubilaren im September

Bernhard Santo zum 95.
Erich Schlosser zum 70.
Stefan Djerdak zum 85.
Manfred Ansorge zum 80.

Allen anderen hier nicht genannten Mitglieder gratulieren wir sehr herzlich.

images

Vorbericht FC Rastatt 04 – FV Sandweier

Der FC 04 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge auch gegen Sandweier punkten und das Konto um weitere 3 Zähler erhöhen. Sandweier hat aber auch einen erfolgreichen Auftritt gegen Würmersheim 2 mit 3:1 hinter sich. Die Bilanz des 04 ist mit drei Siegen und drei Niederlagen ausgeglichen. Das setzt sich auch beim Torverhältnis (15:15) konsequent fort. Folgerichtig findet sich die Elf von Coach Daniel Faber im Tabellenmittelfeld wieder. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen keine vernünftige Ausbeute für das Heimteam dar. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

9. Spieltag Kreisliga A

Sonntag, 01.10.2023 15:00 Uhr
FC Rastatt 04 – FV Sandweier

images

Spielbericht FV Würmersheim 2 – FC Rastatt 04 0:2

Nach 16 Minuten war das Endergebnis schon unter Dach und Fach und hätte der Schiri eigentlich nach Hause gehen können. Aber wer kann schon 80 Minuten (mit nachspielen) voraus sehen, zumal gerade in der ersten Hälfte noch mehrere Hochkaräter das gegnerische Tor anpeilten – einer davon knallte an die Querlatte. Würmersheim versuchte zwar nach der Pause alles um eine Ergebniskorrektur zu erzielen, aber aller Kampfgeist führte zu keinem Torerfolg, somit der nächste Dreier eingetütet wurde.

8. Spieltag Kreisliga A

Dienstag, 26.09.2023 18:30 Uhr
FV Würmersheim 2 – FC Rastatt 04

images

Spielbericht FC Rastatt 04 – SG Staufenberg/Gernsbach 2:0

Der Herausforderer hat es wahrgemacht und die SG SVS/FCG mit 0 Punkten wieder auf die Auwiese geschickt. Ob das nun ein Galatag war – ich glaube es ist noch viel Potenzial vorhanden, aber mit Kampfeswille kann auch viel erreicht werden auch wenn der Gegner vor dem Match die Favoritenrolle inne hatte. Dorinel Vladu stellte die Weichen für den FC 04 auf Sieg, als er in Minute 19 mit dem 1:0 zur Stelle war. Bis zum Halbzeitpfiff und danach bis zur 96. Minute blieb der knappe Vorsprung der 04er bestehen. Vladimir Bacic baute die Führung in der Nachspielzeit aus. Als Referee Norbert-Jan Wozniak die Begegnung beim Stand von 2:0 letztlich abpfiff, hatte der FC Rastatt 04 die drei Zähler unter Dach und Fach. Am Dienstag können in Würmersheim die nächsten Punkte geholt werden.

images

Vorbericht FC Rastatt 04 – SG Staufenberg/Gernsbach

Der FC Rastatt 04 sollte vor dem kommenden Gegner Staufenberg/Gernsbach gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Während der 04 zuletzt gegen Plittersdorf nur zu einem 1:1-Unentschieden kam, siegte Staufenberg/Gernsbach gegen Sandweier mit 4:0. Seit vier Spielen wartet die Elf von Daniel Faber schon auf einen dreifachen Punktgewinn. Mit im Schnitt mehr als drei geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm der SG Staufenberg/Gernsbach zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive der 04er nicht zu den dichtesten. Trainer Daniel Faber muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft nicht untergehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FC 04 muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Staufenberg/Gernsbach etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition sind wir lediglich der Herausforderer.

7. Spieltag Kreisliga A

Sonntag, 24.09.2023 15:00 Uhr
FC Rastatt 04 – SG Staufenberg/Gernsbach

images

Spielbericht FV Plittersdorf – FC Rastatt 04 1:1

Ja ist denn schon Weihnachten? Wenn man die letzten Gegentreffer sieht, könnte man fast dran glauben. Plittersdorf wäre nie in Führung gegangen, würde man den Gegner nicht mutterseelen allein am 16er stehen lassen. Das war in der 30. Minute ein leichtes das Netz wackeln zu lassen. Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause die Mannschaft von Trainer Oliver Herrmann, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging. Gianfranco Riili sorgte in der 51. Minute dafür, dass wir wenigstens einen Punkt aus dem Ried entführten. In der Schlussphase nahm Daniel Faber noch einen Doppelwechsel vor. Bis zum Abpfiff setzte sich aber keines der beiden Teams mehr durch und so trennten sich Plittersdorf und der FC 04 mit einem Unentschieden. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte der 04 die vierte Pleite am Stück.
Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) begrüßt der Tabellenzwölfte den Tabellenzweite auf heimischer Anlage.

images

Vorbericht FV Plittersdorf – FC Rastatt 04

Beide Mannschaften liegen mit vier Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Der FC 04 wie auch Plittersdorf haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe. Große Sorgen wird sich Daniel Faber um die Defensive machen. Schon 14 Gegentore kassierte der 04. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel.

6. Spieltag Kreisliga A

Samstag, 16.09.2023 17:00 Uhr
FV Plittersdorf – FC Rastatt 04

images

Spielbericht FC Rastatt 04 – VfR Bischweier 2:3

Was schon in der siebten Minute mit einem sehenswerten Tor von Vladimir Bacic aus der Distanz zum 1:0 führte, endete mit dem Schlusspfiff in einer hergeschenkten Niederlage. Obwohl in der 36. Minute Catalin Florea das 2:0 für den FC 04 erzielte und wir dem 3:0 näher waren, gelang in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit der Anschlusstreffer für Bischweier (46.). Aus der Pause kam der Gegner durch den Anschlusstreffer aber mit mehr Motivation, was in der 56. Minute zum 2:2 Ausgleich führte. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm Bischweier dankend das zweite Geschenk zum 2:3 an. Bis zur Pause standen die Zeichen noch auf Sieg, doch wie zu Beginn schon erwähnt gab man eine sichere Führung aus der Hand und kassierte letztlich eine bittere Niederlage. Es stellt sich mir nicht die Frage: wann findet das Team von Trainer Daniel Faber die Lösung für die eigene Abwehrmisere?, sondern ich frage mich: was sucht ein Torwart an der Seitenauslinie auf halbem Wege zur Mittellinie? Und dies gleich zwei Mal, das sind zwei Mal zuviel. Bischweier freute sich über die Geschenke!

Torschützenranking KL A

5 Tore Dorinel Vladu
3 Tore Vladimir Bacic
2 Tore Gianfranco Riili
2 Tore Ratko Vajic
1 Tor Mariyan Marinov
1 Tor Roberto Riili
1 Tor Catalin Florea

Torschützenranking KL C

keine Mannschaft gemeldet

Öffnungszeiten unseres Clubhauses

Das Clubhaus ist von Dienstag bis Freitag von 17 bis 22 Uhr und Samstag/Sonntag von 12 bis 23 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag
eve gelen eskortotele gelen escortmerter bayan eskortmerter eskortfethiye escortısparta escortEscort Bayanbeylikdüzü escortbuca escortTürkiye Escort, Escort Bayanmarmaris escortgüneşli escortBahçeşehir escortgüneşli escort bayanizmir escortizmir escortBursa Escortcasino sitelerideneme bonusu veren sitelerSütunlar güncellendi.
DeselerMasal OkuMasallar OkuNasrettin Hoca FıkralarıMasallarMasallarbatman evden eve nakliyatresim yüklemeEtimesgut evden eve nakliyatmamak evden eve nakliyatSütunlar güncellendi.