Aktuelles

Der FC Rastatt 04 heißt Sie liebe Besucher herzlich willkommen auf unserer Website


Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen zu unserem Verein und dem sportlichen Geschehen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Spieltagsergebnisse zeitnah zu sichten und Anträge zu downloaden. Der FC Rastatt 04 wünscht Ihnen viel Freude mit der Homepage und dass Sie finden, wonach Sie suchen.

Am Ende der Seite gibt´s immer mal wieder was Neues

Wir wünschen alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne Jahre unseren besonderen Geburtstags-jubilaren im Januar:

am 10.02. Bernd Ziegler zum 50.

am 18.02. Christian Otto zum 75.

am 20.02. Werner Heitz zum 80.

 

Der FC Rastatt 04 wünscht allen in diesem Monat hier nicht genannten Mitgliedern zum Geburtstag alles Gute.

Das Wetter in Rastatt

Jahreshauptversammlung vom FC Rastatt 04
am 09.03.2018, um 19.30 Uhr im Vereinslokal

Tagesordnungspunkte:
  • 01.) Begrüßung
    02.) Gedenken an die Verstorbenen
    03.) Wahl des Protokollführers bzw. Protokollführerin
    04.) Bericht des 1.Vorsitzenden
    05.) Bericht der Sportabteilung
    06.) Bericht der Jugendabteilung
    07.) Bericht des Schatzmeisters
    08.) Bericht der Kassenprüfung
    09.) Ehrungen
    10.) Wahl des Wahleiters m/w
    11.) Entlastung der Gesamtvorstandschaft
    12.) Neuwahlen der Gesamtvorstandschaft
    1. Vorsitzender m/w
    2. Vorsitzender m/w
    Jugendleiter m/w
    Schatzmeister m/w
    Spielausschussvorsitzender m/w
    Schriftführer m/w
    Kassenprüfer m/w
    13.) Besprechung über Fusion mit Abstimmung
    14.) Besprechung über Vorlagen bzw. Anträge
    15.) Verschiedenes
  • Anträge sind in schriftlicher Form bis spätestens
    05.März 2018 an den 1. Vorsitzenden
    Holger Zimmer Isarstraße 4, 76437 Rastatt einzureichen.

Auslosung zur Stadtmeisterschaft im Sommer

Gruppe A: FV Plittersdorf – RSC/DJK – FV Rauental

Gruppe B: FC Frankonia – FV Ottersdorf – SV Niederbühl

Gruppe C: OSV – SC Wintersdorf – FC Rastatt 04

bgballfc04

Vorbereitung Winterpause

10.02.2018 14:30 h FC Illingen – FC 04
18.02.2018 15:00 h VfR Bischweier 2 – FC 04
Obwohl die Mannschaft freundlich empfangen wurde, musste sie auf dem Feld eine etwas ruppigere Gangart hinnehmen. Trotzdem ging man durch Vitalij in Führung, lag aber zur Halbzeit mit 3:1 hinten. In Hälfte 2 beruhigte sich der Spielverlauf und die Mannschaft war gewillt nicht unterzugehen, was das verdiente Endergebnis durch Tore von Alexander Lut und Mario Cindel zum 3:3 auch verdeutlicht.
24.02.2018 14:30 h FC 04 – RW Elchesheim
01.03.2018 19:00 h SV Michelbach – FC 04
bgballfc04

18. Spieltag Kreisliga A Nord

erster Spieltag nach der Winterpause
Samstag 10.03.2018 um 15:00 Uhr
FC Rastatt 04 – 1. SV Mörsch 2
bgballfc04

17. Spieltag Kreisliga A Nord

Nachholtermin
Mittwoch 21.03.2018 um 18:30 Uhr
FC Rastatt 04 – SV Au am Rhein

imagesSpielbericht VfB Gaggenau – FC Rastatt 04

Spiel wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausgefallen

Das Spiel wird nachgeholt am 04.03.2018 um 15:00 Uhr

imagesSpielbericht FV Hörden – FC Rastatt 04 1:1

Am 19.November 2017 begann um 14:30 Uhr für die 1. Mann­schaft eine neue Zeitrechnung. Nach den vergangenen turbu­lenten Tagen war jeder gespannt wie die Spieler das alles verkraften. Alle wussten, dass sie ab sofort im Fokus, auch von sogenannten Fußballexperten, standen.

Es begann schon eine Stunde vor dem Spiel als bemerkt wurde, dass bei der Meldung der Spieler auf dem Mann­schaftsbogen Sabotage betrieben wurde. Dank dem um­sichtigen und verständnisvollen Schiedsrichter konnte man das vor Spielbeginn noch beheben.

Somit begann auch das Spiel mit 11 Mann und ein Mann in Reserve, sehr nervös. Zwei Spieler kamen aus anderen Gründen nach Spielbeginn 15 Minuten später noch dazu.

Der Gegner merkte sehr schnell, dass die Turbulenzen der vergangenen Tage doch nicht so spurlos an den Spielern vorbei gegangen ist. Somit blieb es auch nicht aus, dass wir nach 12 Minuten mit 0:1 in Rückstand kamen.

Nach ca. 30 Minuten merkte man aber, dass sich die Mannschaft heute nicht aufgibt. Plötzlich waren Spielzüge da die man nur durch Kampfeswille, Laufbereitschaft und Mannschaftsgeist erspielen konnte. Als die Mannschaft zur Halbzeitpause vom Spielfeld ging sah man einige Spieler mit geballten Fäusten und einige Gesten die zum Ausdruck brachten, heute nicht wie früher. So kamen sie auch wieder aus der Kabine in der zuvor mit sachlichen und leiseren Tönen von dem neuen Trainerduo die Mannschaft richtig motiviert wurde. Den Erfolg sah man in der 47. Minute als Steven Föry zum 1:1 Ausgleich vollstreckte. Ab sofort spielte unsere Mannschaft wie zu Rundenbeginn. Schnell, läuferisch und zusammenspielend ohne Meckern und Schuldzuweisungen. Im weiteren Verlauf sah man eine Mannschaft, die wieder Lust zum gemeinsamen Spiel verspürte. Die Spielanteile unserer Mannschaft wurden von Minute zu Minute immer größer und der Gegner wurde immer mehr verwundert. Dass ein Elfmeter für uns nicht zum 3 Punktegewinn führte ist halt das langanhaltende Pech bei uns.

Ich möchte mich bei allen Spielern und besonders bei den neuen Trainern für die gezeigten Leistungen bedanken und gestattet mir, dass ich einem Spieler besonders ein Lob aussprechen möchte. Unser Spieler Rrahimi Sherif hat mit seiner Leistung seinen Gegner um Jahre altern lassen.

Wir hoffen, dass wir am Samstag im Spiel gegen Gaggenau die gleiche kämpferische Leistung wieder abrufen können.

Für die Zukunft kann ich nicht nur sagen: wir schaffen das, sondern wir tun und können es.

Torschützenranking

5 Tore Alexander Lut
4 Tore Vitalij Saponenko
3 Tore Steven Föry
2 Tore Christian Mrkaljevic
2 Tore Vadim Saponenko
2 Tore Tobias Baumann
1 Tor Ercan Erden
1 Tor Albert Haxhijaj
1 Tor Andreas Boon
1 Tor Alexander Wulf
sam_0297

Öffnungszeiten unseres Clubhauses

Dienstag und Donnerstag ab 18 Uhr sowie bei Spielbetrieb

Für Anfragen etwaiger Festlichkeiten melden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr.: 0171 99 52 315.

Anmeldungen für die Ausflugsfahrten vom FC 04 und VDK

bei Elvira Zoller Tel.: 0171 99 52 31 5

 

Anmeldungen auf das Kto. der Sparda Bank BW   Elvira Zoller  IBAN:  DE06 6009 0800 0000 6714 51 mit dem Betreff Fahrt am -jeweiliges Datum- oder holt sich nähere Einzelheiten im Clubhaus und bezahlt gleich dort.

Montag, 23.04.2018 starten wir um 7 Uhr vom Parkplatz am Münchfeldstadion über Heidelberg – Darmstadt – Aschaffenburg nach Haibach zur Fa. Adler. Dort werden wir gemeinsam frühstücken. Extra für uns gibt es um 10 Uhr eine Modenschau. Um 12:30 Uhr wird uns das Mittagessen (Rahmgeschnetzeltes mit Spätzle) serviert. 13:30 Uhr ist Abfahrt, denn um 15 Uhr erwartet uns eine Schifffahrt ab Miltenberg. Wir genießen eine einstündige Rundfahrt, vorbei an Weinbergen und Wäldern auf einem modernen Salonschiff. Hier gibt´s auch Kaffee und Kuchen. Um ca. 16:30 Uhr geht´s wieder heimwärts.

Im Preis von 35,00 €uro sind enthalten: Busfahrt, Frühstück, Modenschau, Mittagessen und Schifffahrt.

Nicht enthalten sind die Fummel, die Ihr bei der Modenschau aussucht.

Anmeldungen wie immer: siehe weiter oben mit dem Betreff: Fahrt am 23.04.18

 

Weiter geht es am 22.06.2018. Die Fahrt führt uns nach Alpirsbach. Wir starten um 12:30 Uhr beim Parkplatz vom Münchfeldstadion. Am Ziel gehts erst mal ins Kloster, danach gibts Einblick in die Bierherstellung und danach wird gevespert. Wer nicht ins Kloster will, kann alternativ in die Glasbläserei.

Im Fahrpreis von 34 € enthalten sind: Busfahrt, Eintrittspreise, Führungen, Vesper, 2-3 Getränke und ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Anmeldungen wie oben mit Betreff: Fahrt am 22.06.2018. Die Anmeldungen erfolgen nach Zahlungseingang.

Alle helfen mit – ist ein Aufruf vom VdK

Im kommenden Jahr plant der VdK für alle Mitglieder eine schöne Weihnachtsfeier mit Tombola, in der es keine Nieten geben soll. Darum die Bitte – sammelt alles was Ihr nicht wollt oder Euch nicht gefällt, was man für eine Tombola gebrauchen kann. Werft nicht weg, was eventuell jemand anderem eine Freude macht.

Wer was abgeben will kann anrufen unter der Nummer 0171 9952315 Herzlichen Dank schon mal im Voraus