Aktuelles

Der FC Rastatt 04 heißt Sie liebe Besucher herzlich willkommen auf unserer Website


Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen zu unserem Verein und dem sportlichen Geschehen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Spieltagsergebnisse zeitnah zu sichten und Anträge zu downloaden. Der FC Rastatt 04 wünscht Ihnen viel Freude mit der Homepage und dass Sie finden, wonach Sie suchen.

Wir wünschen alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne Jahre unseren besonderen Geburtstagsjubilaren im Oktober:

am 06.10. Horst Winterberg zum 70.

am 11.10. Horst Schmidt zum 80.

am 13.10. Albert Hofmann zum 80.

Allen nicht genannten Geburtstagskinder gratulieren wir sehr herzlich.

Das Wetter in Rastatt

.          Außerordentliche Mitgliederversammlung    

am Freitag 17. November 2017 um 19:30 Uhr im Clubhaus

 

Besprechungsthemen u.a.

Warun diese vorgezogene Mitgliederversammlung.

Aktuelle wichtige Vereinsinformationen

Vorschau auf die ´´Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ´´

Diskussion über Fusionsgespräche mit anderen Vereinen.

Abstimmung und Autragserteilung für Gesprächsverhandlungen.

 

Da es um die Zukunft vom FC Rastatt 04 geht, bitten wir alle

Mitglieder um Teilnahme an der Sitzung

 

Holger Zimmer  1. Vorsitzender und Schatzmeister

Wo sind die Mitstreiter und Kollegen von früher?

Wo sind die Kritiker und Besserwisser?

Wo sind die Helfer mit Herz und die „jungen Wilden“?

 

Liebe Mitglieder und Freunde des FC Rastatt 04 !

Vorab! – Wir alle wissen nur zu genau, dass unser Verein hier zu Lande nicht mehr da angesiedelt ist, wo er – mit erheblichem finanziellem Aufwand – früher über Jahrzehnte einmal war. Dieser Abwärtstrend hatte und hat verschiedene Ursachen, die in diesem Aufruf nicht zum Thema gemacht werden sollen.

Nur eines! – Es ist überaus traurig und beschämend, wenn ein sogenannter Traditionsverein derart im Stich gelassen wird von Leuten, die sich in der „guten alten Zeit“ damit gebrüstet haben, zum FC Rastatt 04 zu gehören.

Und wo ist der „Nachwuchs“, der sich zutraut ordentliche und nachhaltige Vereinsarbeit zu verrichten, auch „ohne die Hand aufzuhalten“?

Kurzum! – Die wenigen Aufrechten, die die ganze Last dieses Vereins tragen, brauchen Hilfe in verschiedener Form, an verschiedenen Stellen.

 

Deshalb dieser Appell an alle mit noch etwas 04-Herzblut !

– Helft mit, dass der FC Rastatt 04 personell gut aufgestellt in die noch junge Saison starten kann, sich unsere Spieler zuhause fühlen und dass sich wieder Erfolge einstellen, die uns alle stolz machen und damit unsere Arbeit belohnen.

Für ein unverbindliches Gespräch stehe ich gern  zur Verfügung

– auch telefonisch unter 0170 550 4812.

Sportliche Grüße

Matthias Berner

  1. Vorsitzender/Spielausschuss
bgballfc04

12. Spieltag Kreisliga A Nord

Samstag 28.10.2017 um 15:00 Uhr
FC Rastatt 04 – FV Muggensturm
bgballfc04

11. Spieltag Kreisliga A Nord

Sonntag 22.10.2017 um 15:00 Uhr
FC Gernsbach – FC Rastatt 04

imagesSpielbericht FC Rastatt 04 – FC Obertsrot 0:4

„Obertsrot fertigt Rastatt 04 ab“ – so betitelte (Überschrift!) eine regionale vielgelesene Tageszeitung die Zusammenfassung der Spiele der Kreisliga A Nord am Montag, 16.10.2017.

Da spielte nämlich der Tabellenletzte (Obertsrot) gegen den 4. der Tabelle (FC 04) in Rastatt im Münchfeld-Stadion und nahm – auch in dieser Höhe verdient – 3 Punkte mit. Die wenigen Rastatter Zuschauer (einige verließen vorzeitig das Geschehen) sahen eine Mannschaft des FC 04, die zumindest an diesem Tag keine Mannschaft war, deren Spieler oftmals nicht wussten, was sie mit dem Ball anfangen sollten und einige waren überfordert, was Taktik, Spielverständnis und kämpferische Einstellung angeht.

Der Gast jedenfalls war sich seiner Tabellensituation bewusst und war den Gastgebern in allen Belangen überlegen und erzielte nicht einfach 4 Zufallstore, sondern herausgespielte Treffer, bei denen der FC 04 ein ums andere Mal düpiert wurde.

Dass einer unserer Besten schon in Halbzeit 1 wegen Verletzung ausscheiden musste und dass wir mal wieder gelb/rot (82. Minute) sahen ist schon fast Nebensache im Vergleich zu dem insgesamt desolaten Auftritt, über den man nur den Kopf schütteln kann.

imagesSpielbericht FV Steinmauern – FC Rastatt 04 2:3

Dieses Spiel hätte mehr Zuschauer verdient, obgleich doch etliche Rastatter begrüßt werden konnten; es entwickelte sich nämlich eine kampfbetonte, gute Partie, die vom Unparteiischen gut geleitet wurde.

Bereits vor dem Anpfiff war Positives festzustellen: unsere Ersatzbank war endlich mal wieder gut bestückt.

Zumindest in der ersten Halbzeit haben die 04-er das umgesetzt, was die Trainer gefordert hatten: Der Gegner muss von Beginn an wissen, dass wir die Punkte mitnehmen wollen! Und so hieß es nach 45 Minuten bereits 1:3 für den FC 04 durch Tore von Saponenko, Föry (FE) und Lut.

Leider waren mal wieder einige Verletzungen zu beklagen oder alte Verletzungen brachen wieder auf, sodass in Hälfte 2 der FV Steinmauern immer besser ins Spiel fand und man auf Seiten der Rastatter den Schlusspfiff herbei sehnte.

Dieser Sieg sollte unbedingt Auftrieb geben und Rang 4 sollte eine gute Ausgangsposition sein, um den Mannschaften davor „im Genick zu sitzen“.

Torschützenranking

4 Tore Alexander Lut
2 Tore Christian Mrkaljevic
2 Tore Vadim Saponenko
2 Tore Tobias Baumann
2 Tore Steven Föry
2 Tore Vitalij Saponenko
1 Tor Ercan Erden
1 Tor Albert Haxhijaj
sam_0297

Öffnungszeiten unseres Clubhauses

Dienstag und Donnerstag ab 18 Uhr sowie bei Spielbetrieb

Für Anfragen etwaiger Festlichkeiten melden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr.: 0171 99 52 315.

Anmeldungen für die Ausflugsfahrten vom FC 04 und VDK bei Elvira Zoller Tel.: 0171 99 52 31 5

Weiter geht´s am 24.11.   Um 13 Uhr starten wir vom Parkplatz am Münchfeldstadion zum ältesten Weihnachtsmarkt Europas in Strosbourg. Gute und bequeme Schuhe sind bestimmt von Vorteil, weil der ist ja gar nicht groß.

Wer mit will zahlt 15 € auf das Kto. der Sparda Bank BW   Elvira Zoller  IBAN:  DE06 6009 0800 0000 6714 51 mit dem Betreff Fahrt am 24.11. oder holt sich nähere Einzelheiten im Clubhaus und bezahlt gleich dort.

2018 legen wir gleich zünftig los am 19.02. beim singenden Wirt Egon Hölz. Gestartet wird um 9:30 Uhr beim Parkplatz am Münchfeldstadion. Nach Ankunft in Wilsingen gibt´s gleich Mittagessen und danach sind die Lachmuskeln und die tanzenden Beine gefordert. Rückfahrt gegen 17 Uhr.

Wer mit will zahlt 26 € auf das Kto. der Sparda Bank BW   Elvira Zoller  IBAN:  DE06 6009 0800 0000 6714 51 mit dem Betreff Fahrt am 19.02.2018 oder holt sich nähere Einzelheiten im Clubhaus und bezahlt gleich dort.